GI-Fachgruppe »Informatische Bildung in NRW«

16. Informatiktag NRW

Zum 16. Informatiktag NRW lädt die Fachgruppe »Informatische Bildung in NRW« der Gesellschaft für Informatik e.V. gemeinsam mit dem Fachgebiet Didaktik der Informatik an der Bergischen Universität Wuppertal am Montag, 03.04.2017, von 8:30 Uhr bis 15:45 Uhr nach Wuppertal ein. Das Motto, unter dem der diesjährige Informatiktag steht, lautet "Informatik für alle: #PflichtfachInformatik?".
In zahlreichen Workshops zu unterrichtspraktisch relevanten Themen wird Informatiklehrenden in den Sekundarstufen I und II an allgemein- und berufsbildenden Schulen, Referendarinnen und Referendaren und Studierenden ein vielfältiges Programm geboten. Wie auch schon in den letzten Jahren wendet sich der Informatiktag mit mehreren Workshopangeboten auch an Lehrende der Primarstufe, die sich mit der Vermittlung informatischer Inhalte im Primarbereich befassen.

Besonders freuen wir uns, dass unsere Schulministerin Sylvia Löhrmann persönlich den Informatiktag NRW mit einem Grußwort bereichern wird. Darüber hinaus wird sich Elmar Gunkel seitens des Philologen-Verbandes NRW zur Rolle des Informatikunterrichtes einbringen.

Aussteller mit Bezug zur Schulinformatik und zu technisch-administrativen Produkten runden das Angebot ab. Zudem werden im Bundeswettbewerb Informatik (BwInf) und dem Informatik-Biber besonders aktive Schulen und Lehrerinnen und Lehrer geehrt.
Über das eigentliche Programm hinaus bieten sich viele Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander.

Zum Twitter-Account der Fachgruppe Informatische Bildung in Nordrhein-Westfalen
Twitter-Hashtag für den 16. Informatiktag 2017: #itnrw17

Lesen Sie hier die gemeinsame Erklärung der Fachgruppe »Informatische Bildung in NRW« der Gesellschaft für Informatik e.V. und des Fachgebiets Didaktik der Informatik an der Bergischen Universität Wuppertal zur Wahl des Mottos des diesjährigen Informatiktags: "Informatik für alle: #PflichtfachInformatik?".

Zeitplan

ab 8:30 Uhr
(Gebäude G, Ebene 10)
Registrierung der (zuvor online angemeldeten) Teilnehmer in der Bergischen Universität Wuppertal
- Stehkaffee, Referentenfrühstück, Ausstellung -
9:30 Uhr - 10:15 Uhr
(Hörsaal HS14)
Begrüßung: Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre an der Bergischen Universität Wuppertal
Impulsvortrag: "Schulinformatik - quo vadis?" - Prof. Dr. Ludger Humbert, Didaktik der Informatik an der Bergischen Universität Wuppertal, und Michael Albrecht, Sprecher der Fachgruppe »Informatische Bildung in NRW«
Ehrungen Bundeswettbewerb Informatik / Informatik-Biber - Dr. Wolfgang Pohl, BWINF
10:30 Uhr - 12:00 Uhr 1. Workshop-Schiene
12:00 Uhr - 13:15 Uhr - Mittagspause (Mensa), Stehkaffee, Ausstellung -
13:15 Uhr - 14:45 Uhr 2. Workshop-Schiene
15:00 Uhr - 15:45 Uhr
(Hörsaal HS14)
Grußwort: Ministerin Sylvia Löhrmann
Impulsvortrag: Elmar Gunkel, Philologen-Verband NRW
Austausch

anschließend: Mitgliederversammlung der Fachgruppe »Informatische Bildung in NRW«

Weitere Hinweise

Das Sprecherteam der Fachgruppe NRW bilden Michael Albrecht und Alfred Schenk.
URL dieser Seite: http://www.informatiktag-nrw/informatiktag/informatiktag2017/.
Zuletzt geändert am 28.03.2017 (jd).